LITERATUR

NEUROBIOL.

GRUNDLAGEN

NEUROBIOLOGISCHE GRUNDLAGEN

Die Erforschung des Endocannabinoid-Systems lässt mittlerweile die Zusammenhänge zwischen Drogenkonsum und Craving, aber auch Auslösung einer Psychose deutlich werden.

Role of the endogenous cannabinoid system as a modulator of dopamine transmission: implications for Parkinson's disease and schizophrenia.

Von F. Rodriguez De Fonseca et. al.

Im "Prä-Pulse-Inhibition-Paradigma" (Modell einer schizophrenen Psychose) bei der Ratte konnten Hinweise darauf gefunden werden, dass chronische Cannabis-Exposition während der Phase der Hirnreifung in der Adoleszenz das Psychose-Risiko erhöhen kann.

Behavioral effects in adult rats of chronic prepubertal treatment with the cannabinoid receptor agonist WIN 55,212-2.

Von Schneider M, Drews E, Koch M.

Erscheinungsdatum: 9/2005

Name der Zeitschrift: Behav Pharmacol.

2005 Sep;16(5-6):447-54.

© DFPS 2014

Erscheinungsdatum: 2001

Name der Zeitschrift: Neurotoxicity research;

VOL: 3 (1); p. 23-35 /20010123;325(7374):1199.

ISSN: 1029-8428